Sammlungen » Curaçao Sklavenregister (1839-1863) und die Emanzipationsregister (1863)

Beschreibung

Das Sklavenregister von Curaçao ist eine Registrierung aller Personen, die sich im Zeitraum von 1839 bis zur Abschaffung der Sklaverei im Jahr 1863 im Besitz privater Sklavenhalter in Curaçao befanden. Der Vorname, das Geburtsjahr, der Name der Mutter und der Name des Sklaven Besitzer sind für jede Person angegeben. Darüber hinaus enthält es Informationen über Geburten, Todesfälle, Verkäufe von Menschen sowie den Import und Export von Menschen, da Curaçao im 19. Jahrhundert ein Zentrum des kleinen internationalen Sklavenhandels blieb. Die Emanzipationsregister sind Register von Personen, die am 1. Juli 1863 aus der Sklaverei entlassen wurden. Sie sind eine wichtige Ergänzung des Sklavenregisters, da die Emanzipationsregister die Nachnamen enthalten, die Personen 1863 gegeben wurden


Suchen Sie den Index auf Slave-Register und Emanzipationsregister


Dieser Index enthält 46.821-Listen historischer Personen.


Quelle

National Archives, Curaçao: Sklavenregister und Emanzipationsregister 1839-1863.

Vorschau

Scan
Klicken Sie auf das Bild, um dieses Beispiel anzuzeigen.

Finden Sie Ihre Vorfahren und veröffentlichen Sie Ihren Stammbaum auf Genealogie Online über https://www.genealogieonline.nl/de/